Beispiel: Solarthermischer Saisonspeicher

für Heizung und Warmwasser

Ausgangssituation:

Der Wunsch der Bauherren war ein energieeffizientes günstiges Haus in Bungalowbauweise. Bei der Heizung und Warmwasserbereitung war die Wahl zwischen einer Erdwärmepumpe und einer reinen Sonnenheizung die mit einem großen Saisonspeicher die Wärme des Sommers im Winter für die Raumheizung und die Warmwassererwärmung nutzbar macht. Der Baugrund war eben und sonnig, allerdings sind im Winter auch einige Nebeltage zu erwarten.

Durchgeführte Beratungen:

  • Erstellung eines Energieausweises
  • Abstimmung und Optimierung des Gebäudes bezüglich Bautechnik und Haustechnik
  • Bauphysikalische Beratungen in Bezug auf Wände, Decken, Böden (Dämmung) und Fenster und Türen.
  • Förderberatung
  • Ganzjährige Beheizung und Warmwassernutzung mit Sonnenenergie
    • Solarkollektoren in Kombination mit einem Saisonspeicher für die Raumheizung und die Warmwasserbereitung. Die Wärme des Sommers wird so für den Winter gespeichert.
    • Beratung für die kostengünstige Ausführung des drucklosen Saisonspeichers
    • Dimensionierung der Wärmetauscher zur Entnahme von Wärme aus dem Saisonspeicher für die Raumheizung und für das Warmwasser

Wirtschaftlichkeitsberechnung:

Solarer Saisonspeicher Luftwärmepumpe Pelletsheizung
Erwartete Heiz- und Warmwasserkosten (Inklusive Instandhaltung und Betriebsstrom) pro Jahr € 230,- € 1.020,- € 930,-
Investitionsvolumen in Heizungs- und Warmwasserbereitstellungssystem € 25.000,- € 17.000,- € 20.000,-

Die Investitionskosten für das Wärmebereitstellungssystem des solaren Saisonspeichers sind höher, als für die Pelletsheizung und die Luftwärmepumpe. Allerdings sind die Betriebskosten des Saisonspeichers viel kleiner als die der beiden anderen Varianten, da dafür keine Heizmittel benötigt werden.

Luftwärmepumpe Pelletsheizung
Amortisationszeit im Vergleich zu solarthermisch beheizten Saisonspeichers 10,1 Jahre 4,3 Jahre
Einsparung durch einen solarthermisch beheizten Saisonspeicher nach 20 Jahren gegenüber anderem Heizsystem € 12.900,- € 16.000,-
Einsparung durch einen solarthermisch beheizten Saisonspeicher nach 50 Jahren gegenüber anderem Heizsystem € 43.700,- € 40.900,-

Die Berechnungen wurden unter der Annahme aktueller und gleich bleibender Energiepreise angestellt. Eventuelle zukünftige stärkere Preissteigerungen einzelner Positionen gegenüber anderen Positionen wurden nicht berücksichtigt.

Für die Berechnung wurden folgende Daten verwendet:

  • Investitionskosten (Investition über die Lebensdauer der Anlage, Reinvestitionskosten, keine Förderungen) und
  • Betriebskosten (Energiekosten, Heiztechnikenergiebedarf (Betriebsstrom), Rauchfangkehrer, Wartung und Service, keine Reparatur).

Die oben genannten Berechnungen erfolgten exklusive Mehrwertsteuer.

Kommentare sind geschlossen.